Therapiezentrum Wolkersdorf

Psychotherapie

Psychotherapie (von griech. psyche – Seele, und therapeúein – pflegen, sorgen) ist ein wirksames Behandlungsverfahren für alle, die psychische, emotionale, oder psychosomatisch mitbedingte Erkrankungen erleben.

Mithilfe wissenschaftlich fundierter psychologischer Methoden unterstützt Psychotherapie Sie dabei, Ihre aktuelle Lebenssituation zu verbessern.

Wir orientieren uns bei unserer Arbeit an der Methode Verhaltenstherapie, die sich mit ihrer Wissenschaftlichkeit und hohen Wirksamkeit auszeichnet.

Arbeitsschwerpunkte

Unsere Arbeitsschwerpunkte sind unter anderem die Behandlung von

  • Ängsten
  • Zwängen
  • Depressionen
  • Burnout
  • Essstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Psychosen (zusätzlich zu anderen Maßnahmen)
  • Schwierigkeiten in zwischenmenschlichen Beziehungen
  • in Krisensituationen
  • bei Liebeskummer
  • Trauerreaktionen
  • begleitende Behandlung bei körperlichen Erkrankungen (Schmerzen, Neurodermitis, Hypertonie, Tinnitus etc.)

Unsere Angebote

  • Psychotherapie
  • Psychologische Beratung und Behandlung
  • Eignungsdiagnostik für angehende Klinische- und Gesundheitspsychologen
  • Supervision
  • Coaching
  • Selbsterfahrung
  • Raucherentwöhnung
  • Entspannung (im Einzel- und Gruppensetting)
    • Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
    • Tiefenentspannung nach Erickson / Imaginative Entspannung
    • Autogenes Training
    • Achtsamkeit
  • Biofeedback – Therapie

Zielgruppen

Jugendliche, Erwachsene, Senioren, Angehörige

Refundierung bei Psychotherapie

Zwischen der ersten und zweiten Psychotherapiesitzung ist eine Verordnung für Psychotherapie beim Hausarzt oder Facharzt zu holen.

Ihre Psychotherapeutin stellt dann mit Ihnen gemeinsam einen Antrag auf Kostenzuschuss bei ihrer Krankenkasse.

Beispielsweise refundieren die Gebietskrankenkassen derzeit pro Therapieeinheit €21,80, VAEB €28,- oder BVA €40,-.